Hotéis no Rio de JaneiroHotelariaNotícias

City of Arts gewinnt den Preis „Musical.Rio Destaques 2023“.

Die Cidade das Artes Bibi Ferreira in Barra da Tijuca, die mit der städtischen Kulturabteilung (SMC) verbunden ist, gewann den Preis „Musical.Rio Destaques 2023“ in der Kategorie „Lieblingstheater“ mit 28,8% Stimmen. Die Bekanntgabe erfolgte an diesem Dienstag (20.02.) in den sozialen Netzwerken der Preisverleihung. Das Grande Sala Theater dieses Kulturkomplexes konkurrierte neben den Theatern Casa Grande, Claro Mais, Multiplan und Riachuelo.

In seiner fünften Ausgabe ehrt „Musical.Rio Destaques“ einschlägige Fachleute, die an die große Kraft des Musiktheaters glauben und in sie investieren. Einige Künstler und Musicalshows, die 2023 in der Cidade das Artes auftraten, wurden ebenfalls ausgezeichnet, beispielsweise der Schauspieler Eduardo Sterblitch mit seiner Leistung in „Beetlejuice, das Musical“ und „SpongeBob, das Musical“ als bestes Kindermusical .

– Der Gewinn dieser Auszeichnung bekräftigt das Engagement der Cidade das Artes für die Wertschätzung der Kultur Rios. Es erfüllt die Stadt Rio mit großem Stolz, dass eine öffentliche Einrichtung neben anderen hervorragenden Orten der Stadt als beliebtes Theater anerkannt wird. Von der Öffentlichkeit wahrgenommen zu werden, ist ein Verdienst aller Fachleute, die sich für die Demokratisierung der Kultur in der Stadt der Künste einsetzen – feiert die Präsidentin der Stadt der Künste, Daniela Santa Cruz.

Im Jahr 2023 gewann Cidade das Artes den Cenym National Theatre Award für das beste Theater oder Showhaus und wurde außerdem für den Inspira Rio Award von TV Band und Band News FM Radio in der Kategorie Kultur nominiert.

Bildnachweis: Rathaus von Rio

Lesen Sie auch:

de_DEGerman