Ações RealizadasNotíciasTurismo

Hotels in Rio haben an Silvester eine durchschnittliche Auslastung von 87,131 TP3T

Hotels in der Hauptstadt Rio de Janeiro verzeichneten in der Nacht vom 31. Dezember 2023 auf den 1. Januar 2024 eine durchschnittliche Auslastung von 87,131 TP3T, wie aus den am Dienstag veröffentlichten Informationen (2) der Municipal Accommodation Union von Rio de Janeiro (HotéisRIO) hervorgeht. . Zweite...

Nach Angaben des Unternehmens bestätigte das Ergebnis die „großartige Leistung“, die der Sektor zu diesem Zeitpunkt erwartet hatte, obwohl es unter der durchschnittlichen Auslastung am Silvesterabend von 2022 bis 2023 lag, die 92,511 TP3T erreichte. Die am 26. Dezember von HotéisRIO geäußerte Erwartung des Sektors bestand jedoch darin, den Termin mit einer Zimmerbelegung von 95% abzuschließen.

Der Präsident von HotéisRIO, Alfredo Lopes, betonte, dass die Vereinigung der Behörden der öffentlichen Macht mit dem privaten Sektor das Erfolgsgeheimnis des Rio-Festivals darstellt. „Sicherheit und Organisation sind wesentliche Komponenten, um Touristen anzulocken und eine spektakuläre Party zu veranstalten, die den Erwartungen von Einheimischen und Besuchern gerecht wird“, kommentierte er.

Die beliebtesten Regionen bei Touristen waren Ipanema/Leblon (95%), Barra da Tijuca/Recreio/Jacarepaguá (89%) und Leme/Copacabana (88%), gefolgt von Flamengo/Botafogo (84%) und dem Stadtzentrum (79%).

Lesen Sie auch:

de_DEGerman