Notícias

KAJAK: Rio de Janeiro ist das beliebteste Reiseziel für Ausländer in Brasilien

Zu den Ländern mit dem höchsten Wachstum bei Flugsuchen, wenn man die Reiseabsichten für 2024 im Vergleich zu 2023 vergleicht, gehören Costa Rica (91%), Südafrika (72%), die Niederlande (69%), Polen (52%) und Uruguay (46).

Rio de Janeiro
Zwei der Postkarten der Stadt Rio de Janeiro – Foto: Disclosure

Rio de Janeiro führt weiterhin die Rangliste der von Ausländern begehrtesten Reiseziele in Brasilien an. Dies geht aus der Analyse der Reisetrends hervor KAJAK,. Laut Explore, einem KAYAK-Tool, ist es auch die international bekannteste Stadt Brasiliens. Das Reiseziel weist einen Anstieg von 22% bei Reisesuchen internationaler Touristen auf. São Paulo und Salvador erscheinen in der Reihenfolge der am häufigsten gesuchten Reiseziele, mit einem Anstieg des Suchvolumens um 5% bzw. 12%.

Am häufigsten gesuchte Reiseziele

„Der internationale Tourismus in Brasilien sieht dieses Jahr vielversprechend aus, da wir in vielen nationalen Reisezielen einen Anstieg der Suchanfragen feststellen konnten. Als weltweit führende Reisesuchmaschine möchten wir auf unserer Plattform durch verschiedene kostenlose Tools sichere und attraktive Angebote für diejenigen bewerben, die auch daran interessiert sind, Brasilien kennenzulernen“, sagt Gustavo Vedovato, Country Manager von KAYAK in Brasilien.

Dem Bericht zufolge sind die Vereinigten Staaten, Portugal und Frankreich auch die drei Länder, die Brasilien zwischen Januar und November 2023 am häufigsten als Reiseziel auf der Plattform für Reisen gesucht haben, die das ganze Jahr 2024 über stattfinden.

Länder

Zu den Ländern mit dem höchsten Wachstum bei Flugsuchen, wenn man die Reiseabsichten für 2024 im Vergleich zu 2023 vergleicht, gehören Costa Rica (91%), Südafrika (72%), die Niederlande (69%), Polen (52%) und Uruguay (46).

Quelle: TurisNews

Lesen Sie auch:

de_DEGerman