Shutterstock 148852847 1
Notícias

Copacabana-Hotels erwarten maximale Kapazität für Madonna-Show

Der Sänger wird am 4. Mai eine kostenlose Show am Strand der Copacabana geben. Die Präsentation wird die einzige in Südamerika sein und voraussichtlich 1 Million Menschen zusammenbringen.

Copacabana-Hotels erwarten eine Auslastung von 100% Bestätigung der Madonna-Show, nach Angaben von HotéisRIO. Der Sänger wird am 4. Mai eine kostenlose Show am Strand der Copacabana geben.

„Zusätzlich zu den hohen Auslastungsraten, die die Hotels der Stadt verzeichnen werden, was der gesamten Tourismuskette, von der Gastronomie bis zum Transportsektor, zugute kommen wird, wird es auch ein neuer Rekord für den Künstler sein, da es die größte Show überhaupt sein wird.“ Zeit“, sagte er, der Präsident von HotéisRIO, Alfredo Lopes.

Auch am Busbahnhof von Rio dürfte die Bewegung zunehmen: Am Freitag vor dem Messetag dürften die Ankünfte in der Hauptstadt Rio de Janeiro im Vergleich zu einem normalen Freitag um 20% zunehmen, wobei die Reisenden hauptsächlich aus den Bundesstaaten São Paulo und Minas kommen Gerais und Espírito Santo.

Der Sänger kommt für einen einzigen Auftritt nach Brasilien, am Ende der „Celebration Tour“, die 40 Jahre Karriere des Künstlers feiert. Die Show wird haben Live-Übertragung von TV Globo, Multishow und Globoplay.

Am 25. März hielten die Verantwortlichen der Veranstaltung eine Pressekonferenz mit einigen Details ab:

  • Die Präsentation wird auf Globo übertragen;
  • Die Organisation sagt, dass sie bei einem Publikum von 1 Million oder mehr „funktioniert“.
  • Das Sicherheitssystem wird das gleiche wie am Silvesterabend sein, mit Zeitschriften und Sperrpunkten;
  • Der Vortrag soll zwischen 21:30 und 21:45 Uhr beginnen und 2 Stunden dauern;
  • Presse und Sponsoren werden einen separaten Bereich haben;
  • Es wird die einzige Show auf der Reise des Stars nach Südamerika sein;
  • Die Veranstaltung wird von Unternehmen sowie den Landes- und Hauptstadtregierungen gesponsert.

Madonnas Ankunft in Brasilien es war bereits am 21. März auf Instagram von Itaú bestätigt worden, einer Bank, deren Aushängeschild die Sängerin ist. „Brasilien, ich gehe“, sagte die Sängerin in einem Teaser zur Präsentation.

„Wir werden das größte Event in der Geschichte der Popmusik veranstalten. Für die Stadt hat es enorme Auswirkungen auf Wirtschaft und Tourismus. Erst mit dem Trubel füllten sich die Hotels. Es wird spektakulär für die Stadt sein, es wird unser Image für die ganze Welt sein“, sagte die städtische Tourismussekretärin Daniela Maia.

Madonna – Foto: Reproduktion/Instagram

Tracks seit Anfang März

Zuvor hatte es bereits einige „Hinweise“ auf die Ankunft des Weltstars gegeben, unter anderem mit der Verwendung von Flugzeuge, die über den Strand von Copacabana flogen.

Gerüchte vor der Bestätigung hatten die Fans des Popstars verunsichert. Hotels meldeten bereits einen Anstieg der Nachfrage um 30% und viele Menschen von außerhalb Rios waren bereits das Risiko eingegangen, Tickets zu kaufen.

Dies wird Madonnas vierter Besuch bei Shows in Brasilien sein – der letzte war vor 12 Jahren. Sie bescherte dem Land bereits 1993 die „The Girlie Show“-Tour, 2008 die „Sticky and Sweet Tour“ und 2012 die „MDNA“-Tour.

Diesmal wird der Auftritt im Sand der Copacabana der einzige der Sängerin in ganz Südamerika sein, und brasilianische Fans können die Show aus nächster Nähe erleben – ob am Strand oder bequem zu Hause Pop-Diva performt die größten Hits ihrer langen Karriere.

Kredit: G1

Lesen Sie auch:

de_DEGerman