15607965185d07dd665db5a 1560796518 3x2 md
Notícias

Buchbiennale bestätigt internationale Autoren, Veranstaltung findet im Dezember statt

Der gefeierte portugiesische Schriftsteller Valter Hugo Mutter ist einer der internationalen Namen, die für die 20. Ausgabe der Rio Book Biennale, dem größten Kultur- und Literaturfestival des Landes, bestätigt wurden. Der Autor wird nach Brasilien kommen, um an der Veranstaltung teilzunehmen, die dieses Jahr vom 3. bis 12. Dezember im Riocentro stattfindet.

Valter Hugo hat gerade seinen achten Roman in Portugal veröffentlicht: „As Diseases of Brazil“, eine Geschichte über Abenteuer, Widerstand und die Suche nach Frieden. Er wird an einer Sitzung am Tisch „Die Nation in der Sprache“ zum Thema Literatur und Vielfalt teilnehmen

Auf dem diesjährigen Programm steht auch die argentinische Schriftstellerin Mariana Enriquez, die kürzlich den fantastischen Roman „Unser Teil der Nacht“ veröffentlichte, ein Werk, das bereits mit „Einhundert Jahre Einsamkeit“ von Gabriel García Márquez verglichen wird.

Eine weitere Bestätigung ist der japanische Manga-Meister Junji Ito, Spezialist für Horrorgeschichten. Da die Buchbiennale ab diesem Jahr ein Hybridmodell einführen wird, wird er online präsent sein, ebenso wie Matt Ruff, nordamerikanischer Autor von Thrillern und Comics wie Lovecraft Country, der von HBO in eine TV-Serie umgewandelt wurde.

An der Veranstaltung nehmen außerdem teil: die historische Liebesromanautorin Julia Quinn, Autorin von „Bridgerton“, im Serienformat von Netflix veröffentlicht; die amerikanische Autorin historischer und zeitgenössischer Liebesromane Beverly Jenkins; und Josh Malerman, der Autor von „Bird Box“, einem mit Sandra Bullock adaptierten Film, der zum zweiten Mal in Folge auf der Biennale auftritt.

Lesen Sie auch:

de_DEGerman