Outros

Geschäftsleute nehmen am Mittagessen mit Gouverneur Witzel teil

Am 21. veranstaltete das Grand Hyatt Barra ein Treffen von Geschäftsleuten mit dem gewählten Gouverneur des Bundesstaates Rio de Janeiro, Wilson Witzel, dem Minister für wirtschaftliche Entwicklung, Gutemberg Fonseca, und dem Tourismusminister, Otávio Leite.

Die Veranstaltung wurde vom Supermarktverband des Bundesstaates Rio de Janeiro – Asserj – ins Leben gerufen und wurde auch von Vertretern aus Industrie, Baugewerbe, Tourismus, Bars und Restaurants besucht. ABIH-RJ unterstützte die Veranstaltung und auch Präsident Alfredo Lopes war anwesend.

Eines der Tagesordnungen des Treffens war die öffentliche Sicherheit, ein Faktor, der sich direkt auf die wichtigsten Produktionssektoren der Wirtschaft wie den Tourismus auswirkt. Witzel plant, das in den Medien sehr abgenutzte Bild der Hauptstadt Rio neu zu formulieren.

Die Reduzierung der Steuerlast, staatliche Partnerschaften für Innovation, die Eröffnung neuer Unternehmen, die Anwerbung von Investitionen, die Zusammenarbeit mit ALERJ bei der Entwicklung einer Agenda zur Unterstützung des Produktionssektors und der ständige Dialog mit staatlichen Stellen gehörten ebenfalls zu den Themen, die auf der Tagesordnung erörtert wurden.

Quelle: http://asserj.com.br/

Foto: ASSERJ

Lesen Sie auch:

de_DEGerman